Rezept: Lillet Vesper

Rezept: Lillet Vesper

Pin It

Geschüttelt, nicht gerührt. Lillet Vesper – Ein Cocktail auf den Spuren von James Bond. In dem 2006 veröffentlichten Film „Casino Royal“ bestellt James Bond genau diesen Drink während des entscheidenden Pokerspiels im Casino. Zu dieser Zeit hatte der Cocktail noch keinen Namen, allerdings schielte Bond in dieser Szene zu Vesper Lynd, einer sehr attraktiven jungen Frau.
Bestehend aus fast nur Hochprozentigem, hat es der Cocktail in sich.

Zutaten Lillet Vesper:

• 1cl Lillet Blanc
• 6cl Beefeater Gin
• 2cl ABSOLUT Vodka

Als Garnitur verwenden Sie für den Lillet Vesper eine hauchdünne Zitronenscheibe oder eine Zitronenspirale.

Als Garnitur verwenden Sie für den Lillet Vesper eine hauchdünne Zitronenscheibe oder eine Zitronenspirale.

Zubereitung:

Einen “Vesper” mixt man mit drei Teilen Beefeater Gin, einem Teil ABSOLUT Vodka und einem halben Teil Lillet Blanc – geschüttelt, nicht gerührt!

Am anmutigsten sieht das Getränk natürlich in einem Martini Glas aus, das hat Stil und ist zudem recht praktisch. Durch den niedrigen, breiten Kelch lässt sich das Getränk besser dekorieren und das Eis hält den Inhalt länger kühl.

Der Lillet Blanc vereinigt Aromen von Orangen, in Honig kandiert, von Fichtenharz und exotischen Früchten.

Der Lillet Blanc vereinigt Aromen von Orangen, in Honig kandiert, von Fichtenharz und exotischen Früchten.

Mit Hilfe eines Cocktail-Messbechers, „Jigger“ oder „Barmaß“ genannt, geben Sie 1cl des goldfarbenen Lillet Blanc in den Shaker. Jetzt dürfte Ihnen der wunderbar blumige Geruch bereits in die Nase ziehen. Anschließend nehmen Sie Pernod Ricards Beefeater Gin zur Hand und messen genau 6cl ab, die Sie ebenfalls in den Shaker geben. Zu guter Letzt ergänzen wir den Cocktail mit 2cl einer Spirituose, die aus Winterweizen und Wasser im südschwedischen Åhus hergestellt wird: Richtig, ABSOLUT Vodka!

Alle Zutaten mit sehr viel Eis sehr lange shaken. Anschließend in eine vorgekühlte Martinischale abseihen. Aroma und Geschmack des Getränks hängen nicht zuletzt von der Kälte ab. Wird die kalte Temperatur nicht erreicht, kann ein Lillet fad schmecken. Dies kann durch zu wenig oder zu warmes Eis oder auch zu kurzes Rühren passieren. Mit einer hauchdünnen Zitronenscheibe oder alternativ mit einem dünnen Stück Schale einer unbehandelten Zitrone wird der Cocktail „abgespritzt“.

Und falls sie sich nun fragen, wieviel dieser leckeren Lillets mit einem Alkoholgehalt von 42% Sie am Abend trinken können? Vertrauen Sie Dorothy Parker, die bereits in den 1920er Jahren sang: „I like to have a martini, two at the very most. After three I’m under the table, after four I’m under my host! “

In diesem Sinne, passen Sie gut auf sich auf, aber lassen Sie es sich gut schmecken!


Bildnachweis: © schwarzer.de

Pin It

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau und ist auf unseren After-Work-Parties bekannt für seine raffinierten Cocktail-Rezepte. Aus seinem schier unermesslichen Fundus hat unser Freizeit-Barmixer hier die besten Lillet-Rezepte zusammengetragen.
 

Mit noch größerem Elan beschäftigt sich unser Redaktionsmitglied schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Klaus Müller-SternRezept: Lillet Vesper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.