Rezept: Lillet Le Blanc

Rezept: Lillet Le Blanc

Pin It

Etwas umfangreichere Zutaten benötigt man bei der Herstellung eines Lillet Le Blanc.
Auch wenn die Meisten unter uns dafür extra einkaufen gehen müssen und dieser Cocktail nicht einfach mit dem hoffentlich bereits Hausgetränk Lillet und einer weiteren Zutat gemixt wird, es lohnt sich.

Allein wenn man Cognac und Honig in der Zutatenliste liest, weiß man, dass man ein großartiges Geschmackserlebnis erwarten kann. Dazu Rosmarin und Orangensaft. Moment, schmeckt das? Jetzt wird der ein oder andere bestimmt skeptisch. Wir können Sie beruhigen. Es schmeckt himmlisch!

Da dieser Lillet Blanc Cocktail nicht lediglich mit Erfrischungsgetränken gemischt wird und somit nicht allzu frisch und sommerlich schmeckt, eignet er sich hervorragend auch für herbstliche Abende. Lassen Sie sich überraschen!

Zutaten:

• 4cl Lillet Blanc
• 2cl Cognac
• 1,5cl Honig
• 2cl Lime Juice
• 4cl Orangensaft
• 1 Rosmarinzweig
• Eiswürfel

Garnitur:

• Orangenscheibe
• Rosmarinzweig

Rosmarin wird für den Lillet Le Blanc in den Shaker zu den Zutaten gegeben und auch als Garnitur genutzt.

Rosmarin wird für den Lillet Le Blanc in den Shaker zu den Zutaten gegeben und auch als Garnitur genutzt.

Mit einer frischen Orangenscheibe lässt sich der Lillet Le Blanc wunderbar verzieren.

Mit einer frischen Orangenscheibe lässt sich der Lillet Le Blanc wunderbar verzieren.

Zubereitung:

Verwenden Sie auch für den Lillet Le Blanc am besten ein schönes Weinglas. Auch wenn Cocktails in Bars gerne in Cocktailgläsern oder Tumplern serviert werden, ein Weinglas wirkt hier edler.

Da die Zutaten gut durchgemischt werden sollten, legen Sie nun Shaker und Barmaß bereit.

Anschließend geben Sie 4cl Lillet Blanc in den Shaker, darauf folgen 2cl Cognac. Jetzt darf der Honig hinzugegeben werden. Positiver Nebeneffekt: Wie wir wissen ist Honig sehr gesund, wirkt antibiotisch, hemmt Entzündungen und süßt weniger stark als Zucker.

Der Lillet Le Blanc eignet sich hervorragend auch an herbstlichen Abenden als Cocktail.

Der Lillet Le Blanc eignet sich hervorragend auch an herbstlichen Abenden als Cocktail.

Damit der Cocktail nicht zu süß wird, schütten wir 2cl Lime Juice in den Shaker. Von Schweppes ist zum Beispiel Rose’s Lime Juice im Handel erhältlich. Im Gegensatz zu frischen Limetten ist dieser etwas gesüßt, allerdings nicht so stark wie Limettensirup.
Für die fruchtige Note werden 4cl Orangensaft hinzugegeben.

Zuletzt müssen nur noch 4-5 Eiswürfel und der Rosmarinzweig im Shaker Platz finden. Ja wirklich, subtil, aber dennoch unverzichtbar. Das sollten die Eigenschaften des Rosmarins im Drink sein und dafür muss geshaked werden.

Nachdem Sie kräftig geschüttelt haben, seihen Sie in das Glas doppelt ab.

Mit einem weiteren frischen Rosmarinzweig und in Kombination mit einer frischen Orangenscheibe lässt sich dieser leckere Cocktail wunderbar garnieren.

Viel Spaß beim Genießen!


Bildnachweis: © schwarzer.de

Pin It

Über 

Klaus Müller-Stern (25) studiert aktuell Maschinenbau und ist auf unseren After-Work-Parties bekannt für seine raffinierten Cocktail-Rezepte. Aus seinem schier unermesslichen Fundus hat unser Freizeit-Barmixer hier die besten Lillet-Rezepte zusammengetragen.
 

Mit noch größerem Elan beschäftigt sich unser Redaktionsmitglied schon lange mit allen Aspekten rund um Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Eloquent und scharfsinnig bringt er Themen wie Social Media oder den Finanzsektor auf den Punkt. Darüber hinaus blickt der passionierte Laufsportler in seinen Beiträgen hinter die Kulissen erfolgreicher Startup-Firmen.

Klaus Müller-SternRezept: Lillet Le Blanc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.